§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

AndreaS M. Sturm ~ Alpträume

17.12.20

MEINE WOCHE | KW 51/20

 

Ähnliches Foto

Getroffen:  Kaufland Kunden, Nachbarn, Postboten

Gewesen:  Gassi mit dem Hund Sam,  auf der Arbeit, bei DM

Gemacht:    Haushalt gemacht,Weihanchtpäckchen fertig gepackt, ein kleines Weihnachtsgeschenk gehäkelt.

Gehört:   Podcast, Radio,Vogelgezwitscher,  Stille am Morgen beim Gassigehen, Autobahn

Gelesen:   Whatsappnachrichten, Blogbeiträge, Kommentare, meine True Crime Zeitschriften,

Geschaut:   Dahoam is Dahoam, Haunted, die spektaktulärsten Kriminalfälle
 
Gesehen:  Nebel, Mond, Sterne

Geschrieben:   Blogkommentare, Whatsappnachrichten, meinen ersten Weihnachtsgeplauderbeitrag (folgt noch:-D)

Gegessen:   Braten mit Knödel und Rotkohl, Kartoffeln, Fisch, Buagette

Genascht:     Walnüsse, Schoki, Gummibärchen,

Getrunken: Wasser,  Kaffee, Radler, selbstgepressten Orangensaft, Wein

Gekauft: kleine Goodies für die Weihnachtspakete, Kerzen für die Laterne draußen, Brot, Lebensmittel, Weihnachtsgeschenke,

Gesucht: Gummistiefel für meine Nachbarstochter als kleines Weihnachtsgeschenk

Gefühlt:  

   negativ:  etwas genervt, traurig, nachdenklich

    positiv: gut,

Gelacht:  ja, doch erst letzten Samstag so richtig aus dem Herz heraus. Hab ich schon laange nicht mehr!!

Geweint: nein,

Geschlafen:   Einschlafschwierigkeiten

Geträumt:  nein

Genossen:  das sehr frühe Gassigehen

Gelitten:  an Kopfweh, an Kieferschmerzen

Geärgert: 

Gedacht:  was ich nächstes Jahr alles rausrümpel an unnötinge materiellen Ballast

Gefragt: ob ich mit dem Brief jemand verletzt habe und ob dieser etwas hart war. 

Gemessen:  meine seelische Kraft

Geplant:  Silvester mir nicht vermiesen zu lassen

FAZIT:  eine recht gute Woche mit recht guten Gefühlen. Irgendwie fühle ich mich freier, obwohl ich mir so meine Gedanken wegen demBrief mache. Aber ich denke, er war richtig und nun muss ich abwarten. Aber ich denke, da kommt eh nicht,weil ich richtig lag. Auf der ARbeit ist es auch recht gut gelaufen. Udn überhaupt war diese Woche mal eine gute Woche (wie oben schon erwähnt)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.