§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




NEUIGKEITEN!!!

Ich lese gerade

AndreaS M. Sturm ~ Alpträume

08.12.20

Philosophie-Challenge #15


Bild von Arnodinum


https://1.bp.blogspot.com/-dSBMk_hEZUU/X05Rtu77O6I/AAAAAAAAdGE/M5c_kZlJF24-Ut0xEDzDljkzhfw80yHMACLcBGAsYHQ/w312-h410/Philo.jpg

1.     Ist es möglich, die Wahrheit zu kennen, ohne sie vorher in Frage zu stellen?

 

 ich gestehe, erst habe ich die Frage nicht ganz verstanden... aber dann. nach ein wenig Überlegung.

Ja, es ist möglich, aber oft verschließt man dafür die Augen, weil man die Wahrheit nicht kennen möchte! So ging es mir zumindest das letzte Jahr so. Spruch Zitat Bullshit

Hätte ich vielleicht die Wahrheit in Frage gestellt, wäre mir vielleicht vieles erspart geblieben.

Aber auch in der Jungend fällt mir da ein Beispiel ein – meine erste Ausbildung. Ich wusste die Wahrheit – den Ausbildungsberuf kann ich nicht auf Dauer machen und wurde mir auch auf Dauer nicht gefallen. Aber auch hier habe ich die Augen verschlossen und nicht in frage gestellt. Ich war in dem Moment naiv.

 Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann. (Ernst R. Hauschka)

Überhaupt ist man schon etwas naiv, wenn man die Wahrheit nicht in Frage stellt, meine Meinung.

 Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.        

Friedl Beutelrock

Und wie seht Ihr das?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.