§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Mahler Leddin, Ute Lächeln ist die beste Art, dem Kreb die Zähne zu zeigen

03.02.20

Raus aus dem Regal!




Ich habe viele Bücher. Sehr viele Bücher! Wenn man es hoch rechnet über 1600 nenn ich ein Eigen. ABER es reicht!! Nein, dass soll nicht heißen, ich lege mir keine neuen Bücher mehr zu, gewiss nicht. ABER ich sortiere mal ein wenig aus. Und zwar all die Bücher, die ich überhaupt nicht gut finde. Fangen wir mit zwei Bücher an!
Zu einem fliegt das Buch von Thomas Darnstädter raus. eigentlich mag ich ja "True Crime" Bücher ,aber das  Buch "Der Richter und sein Opfer" geht bei mir gar nicht. zu sachlich! Hat mich nicht gefesselt.
Und dann das Buch von Thomas Olde Heuvelt "Hex". Als Horrorschocker verschrieen. Das einzigste, was schockt ist die grottenschlechte Geschichte. Raus damit!
Naklar sind noch mehr Bücher rausgeflogen. Aber davon berichte ich morgen. Muss erst mal in der Garage nachschauen *lach*
https://icon2.cleanpng.com/20180222/wvw/kisspng-download-icon-fly-books-5a8e892a718e18.5419294415192906664651.jpg
Wie sieht es bei Euch aus? Hebt Ihr alle Bücher auf oder sortiert Ihr aus? Und wenn ersteres, was hebt Ihr auf?  Oder was schmeißt Ihr raus?

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.