§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Mahler Leddin, Ute Lächeln ist die beste Art, dem Kreb die Zähne zu zeigen

04.02.20

Raus aus dem Regal! die 2.

So ich hab mal geschaut, was überhaupt alles bei mir "rausgeflogen" ist. Ganz schön viel. Ich bin folgender Maße da vorgegangen.
Das erste war, wie lang liegt es auf dem SuB?
Das zweite war, interessiert mich der Klappentext noch?
Drittens, werde ich das Buch das nächste halbe Jahr lesen?
Viertens, wie dick ist es
und zu guter Letzt, wenn ich es angefangen habe zu lesen oder sogar fertig: hat es mich gefesselt?
Ja und dabei ist die Liste echt lang geworden :-D

  1. "Gebrauchsanweisung für Männer und Frauen" -- -echt jetzt? Braucht man so was? Früher vielleicht aber jetzt -   raus!!
  2. "Der Angst keine Chance" von Christine Caine.  Ich habe mir bei dem Buch richtige Tipps gewünscht, aber es ist mehr ein Buch über Gott und Glaube. Ne, nicht wirklich - raus!
  3. "Der Fährmann" von Christopher Golden. Oh Gott, ich hatte Probleme, dieses Buch fertig zu lesen. Es wird als Horrorbuch angepriesen und für mich ist es einfach nur eine Liebesgeschichte. Und die lese ich ja fast garnicht - raus!
  4. "Text Täter" von Ronny Ritze. Also hm, was soll ich dazu sagen. Mich hat das Buch einfach nicht überzeugt - raus!
  5. "V5N6" von Luise Welsh. Also, ich fand das Buch als Humbug! Thriller soll das sein! Für Leute, die auf Katastrophen und Endzeitromane stehen, ist dieses Buch bestens geeignet, um fesselnde Stunden zu haben - raus!
  6. "Der 4-Stunden-Körper: Fitter - gesünder - attraktiver - Mit minimalem Aufwand ein Maximum erreichen" von Thimothy Ferris.  Na, glaubwürdig das in 4 Stunden man den Körper ändern kann - neee, nicht überzeugend. Zumal der Autor ein Fan von Abnehmpräperaten ist - raus!
  7. "Das Schlachten der Schweine" von Gerald Eschenauer. Eigentlich ist es ein Buch über das Leben und darüber, dass man da nachdenkt. Kein schlechtes Buch. Aber trotzdem ist es keines, wo ich jetzt sagen müsste, ich muss es aufheben. Sorry, tut mir leid - raus!
  8. "Die Mifka Saga III" vom selben Autor. Auch kein schlechtes Buch, aber trotzdem, wie oben. Und evtl ein wenig zu derb in den ausdrücken. Auch hier sorry  - raus!
  9. "Das Baby" von Joe Borgenicht. Ehrlich jetzt? Brauche ich so was? Früher vielleicht, wo ich es noch lustig fand. Aber jetzt... - ne raus!
  10. "Die Katze" von ... (entfallen). Gleiche wie beim "Das Baby  - raus!
  11. "Und draußen stirb ein Vogel" von Sabine Thiessler. Erstens ist mir das zu dick, um es das nächste halbe Jahr zu lesen. Dann sagte mir der Klappentext nicht mehr zu und überhaupt, lange SuB Liegezeit - raus!
  12. "Bülent Ramblicher und die fliegende Sau" von Anja Bogner. Ne ´, nicht mein Fall. Geschenkt bekommen, aber da ich schon Rita Falk und diese Krimis nicht mag - raus!
  13. "Wolfsschlucht" und "Schwarzwasser"  von Andreas Föhr. Siehe Anja Bogner.  Kein Krimi für mich - raus!
  14. Genauso wie bei  "Tot im Winkel" und "Tod überm Zaun" von Ella Dälken. Hm, Rita Falk in der Richtung lässt Grüßen - raus!
  15. "Die Geschichte der Familie Anne Frank" von .... Ich dachte, es interessiert mich das Buch. Aber als ich angefangen habe zu lesen, fesselte es mich nicht gerade. Es gibt wesentlich bessere Bücher über Anne Frank - raus!
  16. "Die letzte Spur"  und "Der Verehrer" von Charlotte Link. Also ich gestehe, ich habe weit aus bessere Krimis von der Autorin gelesen. Hier ist es fast wie Quantität anstatt Qualität - raus!
  17. "13, das Tagebuch" von Carl Wilkens. Erstens ist es schon der zweite Teil und zweitens (hihi Wortspielerei) hat mich das Buch nicht echt gefesselt beim Anlesen - raus!
  18. "Engel im Sturm" von  Alegra Cassano. Bezaubernde Gay-Crime-Romance -- oje nichts für mich. Nicht, das ich was gegen Gay Beziehungen habe. Aber Romance ... - raus!
  19. "Schwesterherz" von Stefan Lake. Action lässt grüßen. Ein Krimi bzw. Thriller, aber mir persönlich zu Actionsreich - raus!
  20. "Beim ersten Schärenlicht" von Viveca Sten. ich habe mir das Buch aus einen löffentlichen Bücherschrank mitgenommen. Weil ich es erst einmal für gut befunden habe. ABer nach längerer Liegezeit auf dem SuB fand dich den Klappentext nicht mehr ganz so toll - raus!
  21. "Tödliche Wut"  von Linda Castillo. Liegt schon eine Ewigkeit auf dem Sub - raus!
  22. "Geldwäsche im Main" von Dietmar Cuntz. Ich habe es angelesen, aber es hat mich absolut nicht gefesselt - raus
  23.  "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter. Also es gibt gute Krimis von der Autorin und dann gibt es eben diesen Krimi. Ne, nicht wirklich, ich habe mich da ein wenig durchgequält - raus!
Immerhin,   Bücher, die ich jetzt wohl in den offenen Bücherschrank bringen werde und die hoffentlich eine neue Leserin / einen neuen Leser finden. Oder vielleicht setzte ich diese sogar aus, damit die Bücher neue Besitzer finden. Das ist auch mal eine Idee :-) Bei Bookcrossing... Das habe ich schon länger nicht gemacht und wäre mal wieder eine gute Alternative.....

Genau, über Bookcrossing werde ich mal ausfürhlicher reden. Jetzt aber muss ich schnell meine Bücher dort eingeben :-)
Bis dahin, vielleicht findet ja der ein oder andere ein Buch von mir.....:-D

Kommentare:

  1. Liebe Anja,

    so eine Ausmistaktion hab ich vor einem Jahr in Angriff genommen. Alle Bücher die weniger 4 Sterne von mir bekommen haben flogen raus, genaus so wie ungelesene Bücher die einfach nicht mehr zu mir passten. Da kamen dann ca. 200 Bücher zusammen und jetzt halte ich es so, das ich nur noch die Bücher behalte die mindestens 4 Sterne bekommen von mir.

    Ich hab meine in die Brockenstube gebracht und wenn ich wieder mal eins habe das ich nicht mehr behalten will, frage ich erst mal meine Freunde ob sie Interesse hätten. Ansonsten, weg für einen guten zweck.

    Liebe Grüss und viele schöne Lesestunden ;)
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach nuf auch befreiend, so eine Aufräumaktion, findeich. Hab ich schon letzten Herbst gemacht mit Kleidung, Stofftieren und anderen diversen Sachen.

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.