§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Mahler Leddin, Ute Lächeln ist die beste Art, dem Kreb die Zähne zu zeigen

07.02.20

Freitags Füller #156

Leute, es ist Februar!! Schon Februar!! Wo ist der Januar hinweg gerast? Man mir kommt das so vor, als würde die Zeit in Lichtgeschwindigkeit vergehen. Geht es Euch auch so?
Dann will ich jetzt schnell mal den Freitags Füller machen, sonst ist der auch schon weggerast!


Freitagsfüller
1.  Eigentlich wäre es schön, wenn ich nicht momentan so im Dauerstreß wäre.
Durch die ständige Spätschicht und dem Hund, der im Pflegelalter ist (6Monate) bin ich in diesem Zustand.
2.  Manche Leute sind einfach lächerlich.
3.  Gestern abend  hatte ich Kopfweh und war froh um 19 Uhr Feierabend zu haben
4.  Manche Steampunks Events sind so weit weg.
5.  Ich könnte niemals einen Tier Leiden antun .
6.    Kalorienarmes Essen  würde es geben, wenn ich einen eigenen Koch hätte.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Feierabend um 19 Uhr , morgen habe ich geplant, mich auf der Arbeit am Nachmittag nicht stressen zu lassen  und Sonntag möchte ich einfach 5e gerade lassen, da ab Montag wieder mal eine Woche Spätdienst auf mich wartet :-( !




Kommentare:

  1. Da wünsche ich dir nicht eine zu stressige Zeit beim Wochenenddienst! Seit einem Jobwechsel vor fast 5 Jahren habe ich das zum Glück hinter mir!
    Lg
    Igela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Igela,
      ja, ich würde auch gerne manchmal den Job wechseln, aber in meinen Alter....fast unmöglich.

      Löschen
    2. Hallo Anja,
      Ich habe mit 46 noch gewechselt. Ein absoluter Glücksfall!
      Aber zuvor lange gezweifelt, da jeder Wechsel ja auch ein Risiko ist.
      Lg
      Irene

      Löschen
  2. Hallo Anja,

    ja, ein junger Hund braucht viel Aufmerksamkeit und Auslauf. Ein Grund, weshalb ich keinen möchte.
    die letzten Tage hatte ich auch Kopfschmerzen, irgendwie war ein komischer Luftdruck und Wetterwechsel. Jetzt geht es wieder.

    Ich möchte keinen fremden Koch in meiner Küche. Das würde mich stören, dann gehe ich lieber auswärts essen. :-)

    Liebe Grüße und einen entspannenden Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geb ich Dir Recht, liebe Barbara. Eigentlich wollte ich ja keinen Hund mehr, aber mein Mann hat sich durchgesetzt :-). Und jetzt... inzwischen ist er doch in mein Herz :-)

      Löschen
  3. Liebe Anja,

    ich hoffe, Du kannst Dich dann wenigstens am Sonntag entspannen und erholen, denn im Moment ist es wohl recht stressig bei Dir!

    Ich wünsche dir stressfreie Dienste und viel Entspannung am Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      das mache ich auf jedne Fall. Der einzigste Tag, wo ich mal 5e gerade sein lassen kann :-D

      Löschen
  4. Hallo Anja, bei Punkt 5 wollte ich erst das gleiche schreiben. Aber da hätte ich gelogen. Denn eine tierart finde ich so widerlich und ohne Befugnis auf dieser Welt - Zecken. Die bekommen bei mir immer eine Feuerbestattung gratis.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, stimmt, Zecken, Flöhe und andere Parasiten. Sehe ich aber eigentlich nicht direkt als Tiere an :-D

      Löschen
  5. Liebe Anja,

    oh nein, ich könnte auch keinem Tier (Mensch) leid an tun!! Und ich hoffe dir geht heute besser ansonsten wünsch ich weiter gute Besserung!
    Auf alle Fälle ein möglichst stressfreien Arbeitstag heute und morgen ein entspannten Sonntag!
    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra,
      ja, Kopfweh ist heute weg. Kommt wohl von den Verspannungen im Schulterbereich

      Löschen
  6. Liebe Anja,
    das mit der Spätschicht ist doof. Ich hoffe, du kriegst sie gut rum. Von deinem Hund würde ich gern ein Foto sehen. Da hast du einen lieben und treuen Begleiter. Und das Alter, in dem sie nicht so gehorchen, geht bald rum. Auch wenn es grad viel Geduld kostet. Unser Golden Retriever ist heute 8 Monate alt und hat grad ein Riesenloch im Garten gegraben ... 5 Minuten war er unbeaufsichtigt.

    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga, ich mach demnächst mal ein Foto. Versprochen. Udn dazu stell ich dann ein paar Hundebücher vor.

      Löschen
  7. Huhu
    meine Spätschicht geht bis 21:00 Uhr, danach fahre ich heim, putze meine Zähne, ziehe mir meinen Schlafanzug an, gebe meinem Mann einen Gutenachkuss und gehe schlafen. Ist schon Routine ☺
    Kleine Hunde sind wie Babys. Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Freude. Wir mussten uns letztes Jahr von unserem Hund trennen. Aus Zeitgründen gibt es leider keinen Neuen, auch wenn mir es wahnsinnig fehlt.
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,
      oh, 21 Uhr ist ja noch schlimmer :-(. Aber ich finde, umso älter man wird, umso schwerer emfpindet man die Spätschichten. Und dann sollen wir womöglich alle bis 67 arbieten :-O

      Löschen
  8. Liebe Anja,
    das Gefühl, wegen des Alters in etwas festzuhängen, was einem definitiv nicht gut tut, ist echt blöd. Halte dir die Daumen, dass es etwas gibt, das dich entlasten kann.
    Hoffe, du hattest ein schmerzfreies Wochenende und ein wenig Entspannung.
    Herzlich
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/02/08/freitags-fueller-30-verspaetet/ findest du meinen FF

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.