§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Yrs Sigurdardottir Nebelmord Anke Ertz Kurze Schnauzen, große Klappe

20.11.20

Freitags Füller #197

 Brrr, heute morgen beim Gassigehen um halb 7 war es recht frisch. Aber schön, klare Lust, die Sonne ist gerade aufgegagen, die Venus stand noch am Osthimmel. Der Boden war frostig -- einfach nur schön!!


1.  Der Spaß am  frühen morgendlichen Gassigehen lass ich mir nicht durch frostige Temperaturen nehmen :-) .

2. ........  ein großartiger Mensch.

3.  Meine erste Weihnachtsdeko in diesem Jahr werden wohl Kerzen sein nächste Woche

4. Gleich  wegschmeisen ist oft ist keine Lösung.

5.  Oh je,  jetzt beim Teil Lockdown werden die Lebensmittelläden gestürmt. Was gestern bei uns los war --- Party dagegen ist harmlos .

6.   Ich hasse es, Plätzchen zu backen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf Feierabend um 18 Uhr , morgen habe ich geplant, den Arbeitstag gelassen angehen zu lassen. Denn durch den Teil Lockdown haben die leute nichts anderes zu tun, als massig in den Einzelhandel zu strömen  und Sonntag möchte ich möchte ich wie immer wenig tun. Der einzigste Tag, wo ich es ruhiger angehen lassen kann !

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    da hast Du Recht, wir leben mittlerweile in einer Wegwerfgesellschaft. Dabei kann man vieles auch wiederverwenden oder reparieren.

    Kerzen gibt es bei mir auch, aber die gibt es ab Herbst immer und die haben nichts mit Weihnachtsdeko zu tun.
    Die kommt erst zum 1. Advent.

    Lass Dich heute und morgen nicht ärgern bei der Arbeit!

    Pass gut auf Dich auf und hab dann noch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      ich habe so doppelwandige Kerzenhalter und da sind winerliche bzw. weihnachtliche Muster drauf. Jahreszeitlich passen :-D.
      Und zum ersten Davent kommt auch der KRazn oder bzw. Gesteck dazu...
      P.S. Arbeit war scho streßig, aber okey

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Anja,

    zu 1: Wie schön, dass du daran Freude hast. Morgens ist die Welt noch in Ordnung, sagt man ja auch. :-)

    zu 3: Ich werde mir einen Adventskranz besorgen, das gehört auf alle Fälle dazu.

    zu 4: Eine echte Unart heutzutage und leider halten viele Elektrogeräte auch nicht mehr solange wie früher.
    Einige Bauteile sind aber auch so teuer, dass der Einbau oft nicht lohnt, da müsste man doch mal umdenken.

    zu 5: Da hast du ja jetzt ordentlich Stress, ich wünsche dir einen coolen Kopf und reichlich Nerven.


    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Barbara ♥️
    https://sommerlese.blogspot.com/2020/11/freitags-fuller-214.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Barbara,
      morgens ist alles noch friedlich :-)
      Nicht nur Elektrogerääte. Hab mir jetzt eine neue Armbanduhr kaufen müssen, da die alte nicht reparabel war und zu teuer käme, ein ganzes neues Uhrwerk einzusetzen :-(

      Löschen
  3. guten morgen,

    Punkt4 auf jeden Fall
    Punkt5 ja in den Drogerien ist es im Moment extrem voll, echt ätzend
    Punkt6 ich backe gerne, nur ich hab in diesem Jahr keine Lust dazu

    Ich wünsche dir ein fabelhaftes Wochenende

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, Shenna, wie an den Weihnachtstagen ist es in den Läden. woher haben die Leute soviel Geld?. Ich habe am Donnerstag und Freitag fast nur an der Kasse gesessen (arbeitete Std. pro Tag). Jeder 5. Kunde hatte eine nEinkauf von über weit 100 Euro

      Löschen
  4. Liebe Anja,,, bei Frost früh am morgen draussen.... wie schön ! Ich hoffe, du erträgst die Kunden heute gut. Sei nachsichtig mit Ihnen ! Lebensmittel einkaufen wird für viele Menschen eine Art Genuss sein, da wir alle ja auch viele andere erfreuliche Dinge verzichten müssen.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kunden sind wie im Weihnachtsrauschgeschäft .-(
      Ich bin soweit mit den Kunden nachsichtig, aber die Aggressionen nehmen leider auch zu :-(. Außerdme , wenn ich oft sehe, wie die Kunden mit Obst und Gemüse umgehen grrrr

      Löschen
  5. Liebe Anja,
    ich habe gerade gar keine Ahnung, wie es bei uns im Lebensmittelhandel ist. Ich habe nur verschiedentlich gehört, dass es bei uns in der Stadt sehr leer sein soll. Da ich etwas außerhalb wohne, kriege ich das gar nicht so mit.
    Ich werde auf das nächste Wochenende dekorieren.
    Und Plätzchen backen - das mache ich vielleicht mal wieder, denn meine älteste Enkeltochter hat sich das von mir gewünscht.
    Mal sehen.
    Herzliche Grüße
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/11/20/freitags-fuller-70-vom-winter-menschen-und-vom-wochenende/ findest du meinen FF

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei Froh, liebe Judith, dass es bei Euch ruhig ist. Ich vestehe auf eine Art die Menschen, aber auf der anderen Art wiederum nicht.
      Ja, hab ich auch gesagt, nächste Woche hab ich fast nur Frühdienst, dann ist Deko dran :-). Kürbisse sind nicht mehr up to date *lach*

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.