§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Yrs Sigurdardottir Nebelmord Anke Ertz Kurze Schnauzen, große Klappe

15.11.20

MEINE WOCHE | KW 46/20

 Das Wort zum Sonntag... so kann man nun MEINE WOCHE benennen. Denn ich ahbe beschlossen, das diese Aktion nun immer Sonntags kommt. Name bleibt aber :-). So wie ist es mir ergangen diese Woche?

 Ähnliches Foto 

 

Getroffen:  Kaufland Kunden, Juwelierin, Postboten

Gewesen:  Gassi mit dem Hund Sam, Einkaufen, beim Juwelier, beim Lidl

Gemacht:    Haushalt gemacht, Igelchen fertig gehäkelt, Betten bezogen, Flur grundgereinigt (auch hinter den Regalen), Blumen gegossen,

Gehört:   Podcast, Radio,Vogelgezwitscher,

Gelesen:   Whatsappnachrichten, Blogbeiträge, Kommentare,

Geschaut:   Dahoam is Dahoam, Grays Anatomy, den Exclusiven Abend mit Stern Crime bei Book  Stock von Hugendubel,

Geschrieben:   Blogkommentare, Whatsappnachrichten, Tagebucheintrag,

Gegessen:  Brotzeit, Eier, Frikassee selbstgemacht, Kartoffeln Reis, Fisch

Genascht:    Schoki, , Gummibärchen, Bonbon, Schokokuchen

Getrunken: Wasser,  Kaffee,Wasser mit Geschmack, Direktsaft,Radler

Gekauft:   Lebensmittel, eine neue Armbanduhr, Gummistiefel,

Gesucht: 

Gefühlt:  

   negativ: irgendwie immer noch etwas leer innerlich

    positiv:  freudig

Gelacht:  ein bisschen

Geweint: ein bischen

Geschlafen:  etwas besser

Geträumt: ja, irgendwas blödes, genau kann ich mich nicht dran erinnern, nur an das ungute Gefühl

Genossen:  immer die frischen Temperaturen im November , die philosofierenden Gespräche in der Whatsapp Gruppe, gestern den Samstag, der so schön war

Gelitten: an den Gedanken um..... naja, die Peson halt, an Kopfweh, Müdigkeit

Geärgert: über meine Arbeitskollegin und überhaupt den sinnlosen Arbeitsplan. Wie kann man am Mittwochabend keinen in der O+G Abteilung einsetzen, wenn an dem Abend Werbung umgebaut wird und ich diese Arbeit am Donnerstagfrüh mitmachen muss?

Gedacht:  an jemand bestimmten, Gedankenkarussel lässt grüßen......

Gefragt:  bis zum Mittwoch, was wohl für ein Buch in der Aktion "Rabenschwarz" drin steckt

Gemessen:  

Geplant:  Rezension schreiben und mich tiefer in die Welt der Sterne und dem Teleskop graen :-)

FAZIT:  eigentlich eine gute Woche, wenn der Streß nicht so wäre, das gedankenkarussel und die eine  Person. Leider sind die zwei Tage frei am Montag und Dienstag Erholung schnell weider weg gewesen wegen der Arbeit :-(

Kommentare:

  1. Hallo Anja,
    machst Du Dir die Woche über Notizen? Ich würde glaub ich gar nicht alles zusammenbekommen, was ich in dieser Woche gegessen hab ;-). Das Gedankenkarussell lässt Dir aber wirklich keine Ruhe. Höchste Zeit, dass neue Erlebnisse die alten Geschichten vertreiben.... in dieser Zeit nicht ganz so einfach, aber hoffentlich klappts im nächsten Jahr mit dem Besuch! Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir und allen Leser/innen. Liebe Grüße. Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LiebE anke,
      nö, ich schreibe die ganze woche immer wieder was dazu und veröffentliche das dann am Sonntag (bisher samstags.
      Ne, lieder nicht, blöder Seelenverwandter :-(

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.