§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Oliver Susami S3

10.10.20

MEINE WOCHE | KW 41/20

 Schon wieder ist eine Woche rum und ich gestehe, ich habe in letzter Zeit bemerkt, dass ich garnich so viele Leute immer treffe. Ich treffe immer nur die gleichen. Seufz, eigentlich schade :-(

Ähnliches Foto

 

 Getroffen:   Kaufland Kunden, andere Hundebesitzer

Gewesen: auf der Arbeit, Gassi mit dem Hund Sam,

Gemacht:    Haushalt gemacht, gebastelt, Bilder aufgehängt,

Gehört:   Podcast, Radio, Vogelgezwitscher, Bachlaufgeplätscher, Regen, Sturm

Gelesen:   Whatsappnachrichten, Blogbeiträge, Kommentare, Buch von Timo Leibig

Geschaut:   Natur, nach meinen Hühnern, nach einem Astronomiebuch, Dein schlimmster Alptraum auf TLC, The Cecil - American Horror Hotel: Elisa Lam, auch auf TLC

Geschrieben:   Blogkommentare, Whatsappnachrichten, einen Brief

Gespielt:  Solitär auf dem Handy, Mahjong

GegessenPizza, Nudelpfanne, Salat, Reispfanne, Döner,

Genascht:  Schoki, Chips, Nüsse, Knoppers

Getrunken: Wasser, Radler,  Kaffee, Wein, Likör

Gekauft:  Obst, zwei Leuchthalsbänder für den Hund, Wasser Direktsaft,

Gesucht:  immer noch halbe Gummistiefel zum Gassiegehen,

Gefühlt:  

   negativ:  inerlich total unruhig, traurig, gestreßt

    positiv:  

Gelacht:   nicht wirklich

Geweint: fast

Geschlafen:  ich kann wieder fast durchschlafen

Geträumt: ja, aber der war so abgedreht, den kann ich nicht erzählen :-(

Genossen:  

Gelitten:  unter Streß auf der Arbeit

Geärgert: 

Gedacht:  was ich Anfang November anziehe auf der BüKa -- steampunkmäßig. Ja, Frau macht sich lange vorher Gedanken *lach*

Gefragt:  wann ich endlich aus der Obst/Gemüseabteilung rauskomme

Gemessen:  ----

Geplant:  nicht viel

FAZIT:  eine durchwachsene Woche die nicht gerade hell war, aber auch nicht dunkel. So ein Mittelding. Vielleicht mache ich mir einfach mal wieder zu viele Gedanken, als das meine Woche "leuchtet".  Oder anders gesagt, das Strahlen der Sonne ist momentan etwas verblasst.