§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder. Außerdem ist dieser Blog privat geführt.




Ich lese gerade

Oliver Susami S3

06.10.20

Philosophie-Challenge #6

 Bild von Arnodinum

 

https://1.bp.blogspot.com/-dSBMk_hEZUU/X05Rtu77O6I/AAAAAAAAdGE/M5c_kZlJF24-Ut0xEDzDljkzhfw80yHMACLcBGAsYHQ/w312-h410/Philo.jpg  


Inwiefern hast du tatsächlich den Verlauf deines Lebens kontrolliert?

zitat Die Kontrolle zu haben, ist immer eine Illusion. Das Leben lässt sich nicht zähmen!zitat

So viel zum Thema, das leben kontrollieren. Inwiefern ich den Verlauf kontrolliert habe? Oftmals zu wenig, wenn ich ehrlich bin. Früher habe in der Kindheit habe ich mich der Lebenssituation meiner Eltern gestellt und in der Jugend um zu gefallen. Was mir oft nicht gelungen ist. Also habe ich oft keine Kontrolle über mein Lebe gehabt, da ich viel zu oft kämpfen musste.

Hätte ich vielleicht mehr Kotrolle über den Verlauf gehabt, hätte ich auf mein Inneres öftera gehört und stände jetzt vielleicht anders da. Ohne oftmaligen Kampf im Leben, Enttäuschungen und Verletzungen.

 

 zitatAm stärksten ist, wer sich selbst in der Gewalt hat.zitat  Lucius Annaeus Seneca

 Ja, so ist es, die Gewalt über sich selbst. Die hat mir in meinem Leben oft gefehlt.  Heute, zu diesem Zeitpunkt klappt mir das schon besser, aber ich bin oft (ich gebrauche das Wort viel, merke ich) einen harten Weg gegangen. Der mir auch vielleicht vieles gelehrt hat. Ob es sich gelohnt hat... ich denke schon.

 

 

Kommentare:

  1. Liebe Anja,

    man, und wieder warst du schneller! 🙈 Ich muss das wohl am Montag Abend programmieren damit du das auch gleich bei mir dann verlinken kannst.

    Interessant deine Gedankengänge. Gewalt klingt so brachial und löst bei mit einen inneren Widerstand aus. Gewalt ist immer destruktiv. Ich glaube nicht das es das ist was wir haben sollten weder Gewalt über andere noch über uns.

    Spannend...

    Da haben wir 2 wohl total verschiedene Ansichten und Ansätze. 😉 Aber eben, wer weiss schon was "richtig" ist. Vielleicht hat jeder eben genau das was er braucht, also auch wieder nicht wirklich einen freien Willen / die Kontrolle.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Alexandra,
      da ich ja immer noch die 52 wochen Challege mache, veröffentliche ich die Philosophie bis jetzt noch Dienstag. Aber später ist sie Donnerstags geplant :-)

      Löschen
    2. Ah stimmt ja, aber trotzdem warst ja nicht die einzige die schon so früh rausgehauen hat 😁 Und die Dankbarkeit-Challenge geht ja dennoch noch eine Weile.

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
    3. Stimmt, nch da. 13 oder 14 Antworten bei der Dankbarkeit. Aber ich freue mich auf jede Frage :-).

      Löschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

DSVGO

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Die Leser der Avetars hier bei den V.I.P. stimmen zu, dass deren Bildchen gezeigt werden.
Mit dem Bereiterklären zu folgen, stimmt der Leser zu, das die DSVGO zur Kenntnis genommen wurde und aktzeptiert.